Evangelische Kirchenkreise

Münster, Tecklenburg, Steinfurt-Coesfeld-Borken

Martin Luthers Lieder

Konzert am 22. Oktober in Dülmen

Die Volkshochschule Dülmen lädt am 22. Oktober um 17 Uhr zu einem literarisch-musikalischen Abend ins Forum der Alten Sparkasse ein.

Gestaltet wird das Jubiläum von Pfr. i. R. Klaus Hüls, der Kirchenmusikerin Monika Dachselt sowie von Carlotta Rabea Joachim, die mit dem Bariton Ruben Grunwald ihre Komposition „Mare Estatico“ erstmalig in Dülmen aufführen wird. Der langjährige Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Dülmen, Klaus Hüls, wird Liedtexte Martin Luthers vorstellen und interpretieren. Zu den Textlesungen und Interpretationen werden in einer PowerPoint-Projektion Fotografien der Lutherstätten gezeigt.
Die Kirchenmusikerin Monika Dachselt wird in gekonnter Weise die Melodien, teilweise von Martin Luther komponiert, erklingen lassen.
Innerhalb des literarisch-musikalischen Abends kommt es zur Erstaufführung eines Melodrams, das die junge Musikerin Carlotta Rabea Joachim komponiert hat. Das Stück, das im Mai dieses Jahres in der Lutherstadt Eisleben uraufgeführt wurde, ist eine Textcollage aus Werken Martin Luthers und des Tagebuchs von Antonio Pigafetta, der die Weltreisen Ferdinand Magellans begleitet hatte.

Zurück